Solarenergie nutzen

Energieagentur NRW: Solarenergie
https://www.energieagentur.nrw/solarenergie

Solarkataster NRW
https://www.energieatlas.nrw.de/site/karte_solarkataster

Solardachkataster Rhein-Erft-Kreis
http://www.solardachkataster-rek.de/

Solaranlagen Preisvergleich: Photovoltaik, Solarstrom, Solarenergie
https://www.top50-solar.de/?id=22

SolarKampagne

FVS-EE-Potenziale-fvee-berlin-adlershof

In den Medien werden Geschichten erzählt, warum wir in Deutschland nicht schneller auf Erneuerbare Energien umsteigen könnten, als wir es gerade tun. Wenn wir uns den Zubau der Solarstromanlagen weltweit anschauen, ist sonnenklar: Das Solarzeitalter hat begonnen und wird die atomar-fossilen Energieträger mit all ihren Nachteilen aus dem Markt drängen. Weiterlesen „SolarKampagne“

Energiepolitik: Jahresendspurt

Die öffentliche Aufmerksamkeit und das Momentum der Diskussionen rund um die Braunkohle gilt es zu nutzen. Denn…

#Kommunalpolitik: #HambacherForst
#Landespolitik: #RheinischesRevier
#Bundespolitik: #Kohlekommission #Energiesammelgesetz
#Europapolitik: #RenewableEnergyDirective
#Weltpolitik: #COP24

Weiterlesen „Energiepolitik: Jahresendspurt“

ePetition

Jede Person hat die Möglichkeit, Bitten oder Beschwerden an den Deutschen Bundestag zu richten. Diese Petitionen können höchstpersönliche Angelegenheiten betreffen, aber auch Forderungen von allgemeinpolitischer Bedeutung (z.B. Bitten zur Gesetzgebung) zum Inhalt haben.
https://epetitionen.bundestag.de/

Wird eine Petition nach Eingang innerhalb von vier Wochen (bei öffentlichen Petitionen rechnet die Frist ab der Veröffentlichung im Internet) von 50.000 oder mehr Personen unterstützt, wird über sie im Regelfall im Petitionsausschuss öffentlich beraten. Das besondere daran: Die Petentin wird zu dieser Beratung eingeladen und darf ihr Anliegen persönlich vor den Abgeordneten des Petitionsausschusses vorbringen.
https://epetitionen.bundestag.de/epet/service.$$$.rubrik.quorum.html

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hat es mit ihrer Petition im Jahr 2014 bis in den Bundestag geschafft.
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2014/_01/_12/Petition_48521.nc.html

Der Verein hat den Vorgang medienwirksam aufgearbeitet.
https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/petition-gegen-die-massentierhaltung

Resolution: Bürgerenergie für Alle! x30

P1140267_small
Für alle Vortragenden gab es eine Holzfigur

Am 6. September 2018 trafen sich Expertinnen und Experten für Bürgerenergie aus mehr als 20 Ländern zum 3. Internationalen Bürgerwindsymposium in Bonn.

Aus Anlass des Symposiums und auf Initiative des Bündnis Bürgerenergie verabschiedeten mehrere Organisationen aus der ganzen Welt die Resolution “Bürgerenergie für Alle! ”. Die Resolution wurde vom Welt-Windenergie Verband (WWEA) nach einem Vorschlag von Teilnehmenden am Runden Tisch für Erneuerbare Energien erstellt.

In der Resolution werden erforderliche Maßnahmen definiert, damit Bürgerenergie weiter eine tragende Rolle bei der globalen Energiewende hin zu einer Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien spielen kann. Besonders begrüßt wurden dabei die jüngsten Beschlüsse der Europäischen Union, die die Rolle von Bürgerinnen und Bürger als Prosumer stärken sollen, sowie das geplante Programm der Bundesregierung für Bürgerenergie in Afrika.

Die Resolution wurde bereits von 30 Organisationen unterzeichnet. Und sie kann weiterhin gezeichnet werden.
https://wwindea.org/blog/2018/09/07/resolution-of-the-3rd-international-community-wind-symposium/