In Memoriam: Die Energiewende

Die Anstalt vom 1. Oktober 2019

Die beiden Physiker Isaac Newton und Angela Merkel alias Max und Claus treffen sich beim Wandern. In einem fachlichen Austausch erörtern sie, warum Deutschland von dem Pfad zum Ziel 100% erneuerbare Energien mittlerweile so weit abgekommen ist.
https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-clip-5-160.html

Bei einer kleinen Wanderrast analysieren die beiden Anstaltsphysiker Isaac Newton und Angela Merkel die Wirkung des EEG auf Verbraucher und Industrie und stellen elementare Fragen wie z.B.: „Ist Ökostrom nun billig oder teuer? Und wenn ja, für wen?“.
https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-clip-7-164.html

Auf dem höchsten Berg Deutschlands stellt das Anstaltsensemble bereits Gedenktafeln für die Erneuerbaren Energien auf. Wie konnte es nur soweit kommen?
https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-clip-8-162.html

Energiepolitik im Bundestag

Clipboard05
Öffentliche Anhörung am 16. Oktober 2019

Entwurf Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw39-de-strukturstaerkungsgesetz-657368
21. August 2019 – Länder- und Verbändebeteiligung
28. August 2019 – Beschluss des Entwurfs durch Bundeskabinett
26. September 2019 – 1. Lesung
16. Oktober 2019 – Anhörung
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Service/Gesetzesvorhaben/strukturstaerkungsgesetz-kohleregionen.html

Oppositionsvorschläge zur Energie- und Klimapolitik debattiert
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw26-de-klima-energie-646414
28. Juni 2019

Ausstieg aus der Kohleverstromung: Expertenanhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw20-pa-wirtschaft-kohleausstieg-634992
15. Mai 2019

Kontroverse Ansichten über Ausstieg aus der Kohleförderung
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw19-de-braunkohlekraftwerke-635428
9. Mai 2019

Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw05-de-energieleitungsausbau-588424
31. Januar 2019 – 1. Lesung
20. Februar 2019 – Anhörung
4. April 2019 – 2./3. Lesung

Energiesammelgesetz: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, des Energiewirtschaftsgesetzes und weiterer energierechtlicher Vorschriften
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2018/kw47-pa-wirtschaft-energierecht-578436
9. November 2018 – 1. Lesung
20. November 2018 – Anhörung
30. November 2018 – 2./3. Lesung
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Service/energiesammelgesetz.html

SolarKampagne

FVS-EE-Potenziale-fvee-berlin-adlershof

In den Medien werden Geschichten erzählt, warum wir in Deutschland nicht schneller auf Erneuerbare Energien umsteigen könnten, als wir es gerade tun. Wenn wir uns den Zubau der Solarstromanlagen weltweit anschauen, ist sonnenklar: Das Solarzeitalter hat begonnen und wird die atomar-fossilen Energieträger mit all ihren Nachteilen aus dem Markt drängen. Weiterlesen „SolarKampagne“

Energiepolitik: Jahresendspurt

Die öffentliche Aufmerksamkeit und das Momentum der Diskussionen rund um die Braunkohle gilt es zu nutzen. Denn…

#Kommunalpolitik: #HambacherForst
#Landespolitik: #RheinischesRevier
#Bundespolitik: #Kohlekommission #Energiesammelgesetz
#Europapolitik: #RenewableEnergyDirective
#Weltpolitik: #COP24

Weiterlesen „Energiepolitik: Jahresendspurt“

ePetition

Jede Person hat die Möglichkeit, Bitten oder Beschwerden an den Deutschen Bundestag zu richten. Diese Petitionen können höchstpersönliche Angelegenheiten betreffen, aber auch Forderungen von allgemeinpolitischer Bedeutung (z.B. Bitten zur Gesetzgebung) zum Inhalt haben.
https://epetitionen.bundestag.de/

Wird eine Petition nach Eingang innerhalb von vier Wochen (bei öffentlichen Petitionen rechnet die Frist ab der Veröffentlichung im Internet) von 50.000 oder mehr Personen unterstützt, wird über sie im Regelfall im Petitionsausschuss öffentlich beraten. Das besondere daran: Die Petentin wird zu dieser Beratung eingeladen und darf ihr Anliegen persönlich vor den Abgeordneten des Petitionsausschusses vorbringen.
https://epetitionen.bundestag.de/epet/service.$$$.rubrik.quorum.html

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hat es mit ihrer Petition im Jahr 2014 bis in den Bundestag geschafft.
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2014/_01/_12/Petition_48521.nc.html

Der Verein hat den Vorgang medienwirksam aufgearbeitet.
https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/petition-gegen-die-massentierhaltung

Energiesammelgesetz

dscs5ycw0amef31
Öffentliche Anhörung am 20. November 2018

Stand: 20.11.2018, Uhr

Erste Stellungnahmen in einer Übersicht:
https://calc.systemli.org/w9k9iim8tbcr

Bis zum 06.11.2018 war auf den Seiten des BMWi und des Bundestags nichts zu dem Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, des Energiewirtschaftsgesetzes und weiterer energierechtlicher Vorschriften zu finden.

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Bundestag

Weiterlesen „Energiesammelgesetz“