Balkonmodule

balkonmodul
Balkonmodul, Quelle: DGS

DGS: „Ein bis zwei Photovoltaik-Module können mit einem Wechselrichter über einem Schukostecker direkt in das häusliche Stromnetz angeschlossen werden. Damit kann theoretisch jeder Haushalt ca. 10 % seines Stroms ab 5 ct/kwh selbst produzieren. Der Stromzähler läuft dann einfach langsamer. Das ist oft die einzige Möglichkeit für Mieter und Wohnungseigentümer, die außer ihrem Balkon keine eigenen Flächen haben, an der Energiewende teilzunehmen.“
http://www.pvplug.de/

HEG: „Auf diesen Seiten möchten wir Sie über die Funktionsweise, die Gesetzeslage und häufige Fragen rund um Balkonmodule – oft auch als Plug-In- oder Mini-PV-Anlagen bezeichnet – informieren.“
http://www.heidelberger-energiegenossenschaft.de/projekte/balkonmodule/uebersicht-balkonmodule

Online-Shop für Photovoltaik Komplettanlagen
https://solar-pac.de/

Mini-Solaranlagen – Einfach einstecken und Sonne ernten?
https://www1.wdr.de/verbraucher/wohnen/mini-solaranlagen-100.html

#blockchain

Im New Yorker Stadtteil Gowanus hat im Frühjahr ein Experiment begonnen. Es könnte die Energiewirtschaft revolutionieren. Allerdings gibt es noch viele unbeantwortete Fragen. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/energiepolitik/new-york-probt-die-abschaffung-der-energieversorger-14367393.html

Brooklyn Microgrid is currently developing a community microgrid in the Gowanus and Park Slope neighborhoods of Brooklyn. Community microgrids are a new approach for grid operations that achieve a sustainable, secure, and cost-effective energy system by providing long-term, locally generated power security prioritized for the community. Microgrids, have ability to separate from the larger electric grid during extreme weather events or other emergencies, providing the backbone for resilient, sustainable and more efficient energy production of the future.
http://brooklynmicrogrid.com/

In Australien kommt die Blockchain-Technologie beim Strommarkt auf den Prüfstand. In einem Projekt sollen Hausbewohner ihren überschüssigen Strom verkaufen und den Handel in der Blockchain hinterlegen.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Australien-Solarstrom-Handel-mit-Blockchain-3324800.html

Verbraucherzentrake NRW: In einem Positionspapier haben wir zentrale Erkenntnisse und Forderungen zum Zukunftsthema Blockchain im Energiebereich zusammengestellt. Eine Kurzstudie erläutert die Hintergründe.
http://www.verbraucherzentrale.nrw/Blockchain

Blockchain ist aktuell in aller Munde – eine Technologie, der das Potenzial zugesprochen wird, den Energiemarkt zu revolutionieren. Die Rede ist von „Stromhandel über den Gartenzaun“ und „Energieversorgung ohne Energieversorger“. Aber was ist Blockchain genau und wie kann es im Energiesektor konkret eingesetzt werden?
http://www.dwr-eco.com/blockchain-energiewirtschaft/ 

Blockchain: Energierversorgung ohne Energieversorger
http://www.photovoltaikforum.com/energiepolitik-energiewende-f90/blockchain-energierversorgung-ohne-energieversorge-t113802.html

Die Solarpraxis Neue Energiewelt AG veranstaltet am Dienstag, 04. Oktober 2016 von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr ein Webinar zum Thema Blockchain für die Energiewelt. Welche Chancen entstehen durch die neue Blockchain Technologie?
http://neue-energiewelt.de/konferenzen/webinar-blockchain-fuer-die-energiewelt-2016/

#blockchain